Phase 2 (2025)

Die eingereichten Initiativen werden von Oktober bis Ende November von der Expert:innen-Jury nach einem Punkteschlüssel bewertet. Dabei wird besonders auf Innovation, den Mehrwert für das Unternehmen bzw. die Mitarbeiter:innen und die Übertragbarkeit auf andere Unternehmen gelegt. Anschließend werden die Unternehmen, die es auf die Short-List geschafft haben, in Kategorien und Unternehmensgröße geclustert.

Parallel dazu finden noch weitere Aktivitäten statt:

  • Diversity Leaders Exchange am 30. August 2024 für Teilnehmer:innen der Challenge (virtuelles Meeting von xx:xx – xx:xx)
  • #alliesforequity-Kampagne: Personen (CEOs, Diversity Leader – 50:50 Male/Female), die in Unternehmen das Thema Diversität vorantreiben und neue Maßstäbe setzen, werden hier via LinkedIn-Kampagne vorgestellt. Start September 2024.