Rolemodels

Mehr als ein Platz am Tisch

Repräsentation und Inklusion als gelebte Praxis, und nicht als gelegentliche Ausnahme – auch in der Kunst legt das Thema Diversität an Bedeutung zu.

Voices 4 Diversity 2024 – LGBTQ*

Wir präsentieren First Movers aus Österreich und Deutschland, die mit ihrer gelebten Kultur der Gleichstellung und Inklusion positiv hervorstechen. 13 Voices zur Diversitätsdimension LGBTQ*.

“Mehr Bewusstsein kam mit meinen Kindern”

Sebastian Kroth war Brand Director für die Region Western Europe. Mit Ende 30 entschied er sich für einen ganz anderen Weg. Heute ist der 41-Jährige Zweifach-Gründer – auch, weil er die Welt diverser und zu einem besseren Ort machen möchte.

Voices 4 Diversity 2024 – Behinderung

Wir präsentieren First Movers aus Österreich und Deutschland, die mit ihrer gelebten Kultur der Gleichstellung und Inklusion positiv hervorstechen. 12 Voices zur Diversitätsdimension "Behinderung".

Career Move: Johanna Winkler ist neue Head of HR, Marketing, PR & BD bei FSM Rechtsanwälte

Die Wiener Wirtschaftskanzlei FSM hat mit der 29-jährigen Wienerin eine neue Verantwortliche für Human Resources, Marketing, PR und BD.

Voices 4 Diversity 2024 – Alter

Wir präsentieren First Movers aus Österreich und Deutschland, die mit ihrer gelebten Kultur der Gleichstellung und Inklusion positiv hervorstechen.15 Voices zur Diversitätsdimension "Alter".

“Die Vielfalt der Stimmen stärkt unsere Brand”

Diverse Teams sind nachweislich erfolgreicher – und treiben Innovation im Unternehmen voran. Aber: Wie meinungsstark dürfen Mitarbeitende wirklich sein, vor allem in der digitalen Welt? Und darf man als Führungskraft hier auch Grenzen setzen?

Proud to be an Ally

Allys sind Verbündete. Wir haben mit acht Leader*innen gesprochen und gefragt, wie man Allyship fördern kann. Werden auch Sie Teil der Bewegung #AlliesForEquity.

“100 % Behinderung heißt nicht 0 % Leistungsfähigkeit.”

Wir haben mit Lena Öllinger über die Kampagne #PurpleLightUp gesprochen und darüber, was es braucht, um Menschen mit Behinderung eine selbstbestimmte Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Wie Männer zu besseren Verbündeten werden

Vincent-Immanuel Herr und Martin Speer im Interview: ob sie schon immer Feministen waren, über die Sorgen, die Männer teilen, wenn keine Frauen anwesend sind, und über ihren Lieblingsort in Europa.

aktuelle artikel

Diverse Teams für eine erfolgreiche Unternehmensführung

Diversität halten manche immer noch für ein nettes, aber entbehrliches Thema. Fiona Liebehenz zeigt, warum diverse Teams für den Unternehmenserfolg ein Must-Have sind.

Mehr als ein Platz am Tisch

Repräsentation und Inklusion als gelebte Praxis, und nicht als gelegentliche Ausnahme – auch in der Kunst legt das Thema Diversität an Bedeutung zu.

Voices 4 Diversity 2024 – LGBTQ*

Wir präsentieren First Movers aus Österreich und Deutschland, die mit ihrer gelebten Kultur der Gleichstellung und Inklusion positiv hervorstechen. 13 Voices zur Diversitätsdimension LGBTQ*.

“Mehr Bewusstsein kam mit meinen Kindern”

Sebastian Kroth war Brand Director für die Region Western Europe. Mit Ende 30 entschied er sich für einen ganz anderen Weg. Heute ist der 41-Jährige Zweifach-Gründer – auch, weil er die Welt diverser und zu einem besseren Ort machen möchte.

„Oft erst über einen längeren Zeitraum sichtbar“

Warum DEI-Maßnahmen meist Zeit brauchen, bis ihre Vorteile sichtbar werden, erläutert Kambis Kohansal Vajargah, Head of Startup-Services bei der WKO.