Allgemein

Diverse Teams für eine erfolgreiche Unternehmensführung

Diversität halten manche immer noch für ein nettes, aber entbehrliches Thema. Fiona Liebehenz zeigt, warum diverse Teams für den Unternehmenserfolg ein Must-Have sind.

Mehr als ein Platz am Tisch

Repräsentation und Inklusion als gelebte Praxis, und nicht als gelegentliche Ausnahme – auch in der Kunst legt das Thema Diversität an Bedeutung zu.

Voices 4 Diversity 2024 – LGBTQ*

Wir präsentieren First Movers aus Österreich und Deutschland, die mit ihrer gelebten Kultur der Gleichstellung und Inklusion positiv hervorstechen. 13 Voices zur Diversitätsdimension LGBTQ*.

“Mehr Bewusstsein kam mit meinen Kindern”

Sebastian Kroth war Brand Director für die Region Western Europe. Mit Ende 30 entschied er sich für einen ganz anderen Weg. Heute ist der 41-Jährige Zweifach-Gründer – auch, weil er die Welt diverser und zu einem besseren Ort machen möchte.

„Oft erst über einen längeren Zeitraum sichtbar“

Warum DEI-Maßnahmen meist Zeit brauchen, bis ihre Vorteile sichtbar werden, erläutert Kambis Kohansal Vajargah, Head of Startup-Services bei der WKO.

“Vielfalt ist besser als Einfalt”

Ist Gleichberechtigung ein Generationenthema? Findet „Allyship“ nur vor entsprechendem Publikum statt? Und warum schreiten Frauen bei Diskriminierung öfter ein? Über diese Fragen und Lösungsansätze diskutieren Sonja Wehsely, Kuntal Baveja und Manisha Joshi.

“Es braucht Mut, verkrustete Strukturen aufzubrechen”

Brauchen weibliche Netzwerke auch Männer? Natürlich, sagt Frederike Probert. Sie hat 2018 Mission Female gegründet und erweitert ihr Netzwerk nun mit der Initiative „Male Allyship“.

Rassismus durch Technik?

Ausländerfeindliche Parolen in News-Foren. Sexistische Witze auf Facebook. Fatshaming in Instagram-Threads. Hasspostings gegen Trans-Personen. Gewaltaufrufe gegen Menschen mit anderen Religionen. Kommentare, in denen das Wort „behindert“ als Schimpfwort verwendet wird. Für Menschen aus marginalisierten...

Voices 4 Diversity 2024 – Behinderung

Wir präsentieren First Movers aus Österreich und Deutschland, die mit ihrer gelebten Kultur der Gleichstellung und Inklusion positiv hervorstechen. 12 Voices zur Diversitätsdimension "Behinderung".

„Nur wer mit am Tisch sitzt, kann Teil der Entwicklung sein”

Im Interview verrät die US-Bildungsexpertin Jeannice Ferrair Samani, warum neue Technologien wie ein Katalysator gegen soziale Ungleichheit wirken könnten.

aktuelle artikel

Diverse Teams für eine erfolgreiche Unternehmensführung

Diversität halten manche immer noch für ein nettes, aber entbehrliches Thema. Fiona Liebehenz zeigt, warum diverse Teams für den Unternehmenserfolg ein Must-Have sind.

Mehr als ein Platz am Tisch

Repräsentation und Inklusion als gelebte Praxis, und nicht als gelegentliche Ausnahme – auch in der Kunst legt das Thema Diversität an Bedeutung zu.

Voices 4 Diversity 2024 – LGBTQ*

Wir präsentieren First Movers aus Österreich und Deutschland, die mit ihrer gelebten Kultur der Gleichstellung und Inklusion positiv hervorstechen. 13 Voices zur Diversitätsdimension LGBTQ*.

“Mehr Bewusstsein kam mit meinen Kindern”

Sebastian Kroth war Brand Director für die Region Western Europe. Mit Ende 30 entschied er sich für einen ganz anderen Weg. Heute ist der 41-Jährige Zweifach-Gründer – auch, weil er die Welt diverser und zu einem besseren Ort machen möchte.

„Oft erst über einen längeren Zeitraum sichtbar“

Warum DEI-Maßnahmen meist Zeit brauchen, bis ihre Vorteile sichtbar werden, erläutert Kambis Kohansal Vajargah, Head of Startup-Services bei der WKO.
Google search engine